Schopenhauer-Jahrbuch

 Schopenhauer-Jahrbuch

Die Erfassung der Inhaltsverzeichnisse aller Jahrgänge des Schopenhauer-Jahrbuchs ist abgeschlossen. Die wissenschaftlichen Beiträge sollen durch Autoren-, Stichwort- und Namensregister erschlossen werden, die auf dieser Seite zur Veröffentlichung gelangen. Langfristig ist die Erstellung einer umfassenden Schopenhauer-Bibliographie angestrebt.

Einige der im Schopenhauer-Jahrbuch erschienenen Artikel stehen Ihnen als PDF-Datei zur Verfügung. Zu den bisher freigegeben Texten gelangen Sie über die Inhaltsverzeichnisse. Verfügbar sind alle die Beiträge, deren Autorenname unterstrichen ist. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den unterstrichenen Namen, um die Datei zu öffnen, den Text zu drucken oder als Kopie zu speichern.
Einschränkung infolge des Urheberrechts: Wir werden sukzessive Texte der Jahrbücher 1912–1937 freigeben. Derzeit sind von den Jahrgängen 1 bis 24 nur Texte aufrufbar, deren Autoren als Link hervorgehoben sind. Ab dem Jahrbuch von 1938 führen, wie gewohnt, die verlinkten Autorennamen zum Text.

Aufruf

Wir bitten all jene Autoren des Schopenhauer-Jahrbuchs, die bisher nicht von uns angesprochen werden konnten,uns freundlicherweise Ihr Einverständnis zur Veröffentlichung ihrer Beiträge im Internet (auf unserer Seite) zu erklären. Benutzen Sie dazu bitte den für Sie zum Download bereitgestellten Vordruck und senden ihn per Post an die

Schopenhauer-Forschungsstelle
Gutenberg-Universität Mainz
Colonel-Kleinmann-Weg 2
D-55128 Mainz (Germany).

Vielen Dank für Ihre freundliche Unterstützung. Dieser Link führt Sie zu der Seite des Schopenhauer-Jahrbuchs der Schopenhauer-Gesellschaft.

 

 

 

Umstellung der Website: Jahrbuch-Aufsätze

 

Aufgrund der Umstellung der Website der Forschungsstelle auf eine neue WordPress Website, sind noch nicht alle Jahrbuch Aufsätze wieder online.

Sofern der von Ihnen gewünschte Artikel noch nicht zur Verfügung steht, melden sie sich bitte per Mail an:

schopenhauer@uni-mainz.de

und wir senden ihnen den Artikel per E-Mail zu.

Die Jahrbuch Aufsätze werden in den nächsten Wochen vollständig hochgeladen sein.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.